Unfallopfer

26.09.2021 Promedica24 Redaktion
Bewerte diesen Artikel

Alltagsbegleiter für mehr Mobilität – zu Hause und unterwegs

Die Ursachen für Unfälle sind vielfältig; sie haben aber meist eines gemeinsam: der Betroffene verliert vorübergehend seine Selbstständigkeit und ist häufig für die Zeit der Rehabilitation auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen.

In der Freizeit und im häuslichen Umfeld geschehen statistisch die meisten Unfälle. Aber auch von Unfällen am Arbeitsplatz sind circa eine Million Menschen im Jahr betroffen. Insbesondere bei schweren Unfällen ist mit einer Rehabilitationsdauer von mehr als sechs Monaten zu rechnen. Wichtig ist der frühe Beginn der Rehabilitation. Werden Betroffene schon früh individuell und nach ihren Möglichkeiten gefördert, steigen ihre Chancen auf eine gute und sogar komplette Genesung.

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus ist es wichtig, Betroffene wieder zu befähigen, damit sie zurück in ihr Leben kehren können und langfristig wieder sozial und beruflich integriert sind.

PROMEDICA PLUS – Unser Plus für Sie

PROMEDICA PLUS bietet eine Rund-um-Betreuung im vertrauten häuslichen Umfeld. Durch ihre Erfahrungen und Schulungen sind unsere geschulten osteuropäischen Unfall-Betreuer in der Lage, pflegende Angehörige in folgenden Bereichen zu entlasten:

  • Erkennen von Bedürfnissen und geschulter Umgang bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, Inkontinenz, Körperpflege sowie Transferleistungen
  • Motivation sowie emotionale & mentale Begleitung zur Unterstützung der Rehabilitation und Vorbeugung von geistigen Erkrankungen (Depressionen)
  • Bedienung von technischen Pflegehilfsmitteln
  • Organisation des Alltags von Pflegebedürftigen zur Unterstützung der sozialen und beruflichen Reintegration

Kenntnisse & Eigenschaften unserer Alltagsbegleiter

  • Praktische Pflegeerfahrung in Deutschland
  • Basisschulung sowie Spezialschulung mit zusätzlichem Praxisanteil
  • Erweiterter Wortschatz aus dem Alltags- und Pflegebereich
  • Erfahrene Unterstützung im Haushalt, angepasst auf die Bedürfnisse von Unfall-Patienten
  • Praktische Kenntnisse zur Körperpflege und Transfertechniken
  • Sind geduldig, empathisch, verständnisvoll, charakterstark, flexibel und reagieren schnell

Jetzt eine passende Betreuungskraft finden

In 4 Schritten zur passenden Betreuungskraft - kostenlos & unverbindlich
1
2
3
4

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Berater vor Ort finden

Promedica ist auch in Ihrer Nähe. An 140 Standorten bundesweit. In welcher Region suchen Sie?