Venengeschwüre in den Unterschenkeln

18.06.2021 Promedica24 Redaktion
Bewerte diesen Artikel

Die Entstehung ist mit Durchblutungsstö­rungen verbunden. Infolge einer chronischen Insuffizienz der Venen der unteren Ext­remitäten, meist in den Waden und in der Knöchel-Gegend, entstehen Geschwüre. Sie erscheinen als über einen langen Zeitraum ent­standene offene Hautbeschädigungen.

Sie treten hauptsächlich bei Personen nach dem 60. Lebensjahr auf, können aber auch bei jüngeren Personen vorkommen.