Unser Pflegegradrechner

Wie hoch können meine Pflegeleistungen ausfallen?

Mit unserem Pflegegradrechner können Sie einfach Ihren Pflegegrad beziehungsweise den eines Angehörigen bestimmen. Über die daraus resultierenden Pflegeleistungen der Pflegeversicherung sowie steuerliche Erleichterungen und das weitere Vorgehen, beraten wir Sie in einem ausführlichen Gespräch.

Unser Pflegegradrechner ist für den Privatgebrauch gedacht!
Die Ermittlung des Pflegegrads kann nur durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) oder Medicproof (für Privatversicherte) und eine entsprechende Pflegebegutachtung erfolgen.

Wie wird der Pflegegrad ermittelt?

Der Pflegegrad wird nach einem Punktesystem ermittelt. Im Rahmen der Pflegebegutachtung vergibt der Gutachter die Punktwerte je nach Schwere und Intensität der benötigten Hilfeleistung. Um festzustellen, wie selbstständig ein pflegebedürftiger Mensch ist, wirft der Gutachter einen genauen Blick auf die sechs Lebensbereiche. Die Summe aller gewichteten Punkte aus den einzelnen Modulen ergibt dabei die Gesamtpunktzahl.

40 % Selbstversorgung im Alltag und Körperpflege

Inwieweit kann sich die betroffene Person selbst ernähren, pflegen oder waschen.

20 % Krankheitsbedingte Anforderungen

Kann die betroffene Person krankheits- oder therapiebedingte Maßnahmen selbstständig durchführen.

15 % Gestaltung des Alltags und soziale Kompetenz

Der Grad der selbständigen Gestaltung des Alltags, der Freizeit und die Pflege von sozialen Kontakten wird bewertet.

10 % Mobilität im eigenen Haushalt und in der Umgebung

Wie gut klappt es noch mit dem Aufstehen, Lagern, Treppensteigen, Stehen und Sitzen.

7,5 % Kommunikative und kognitive Fähigkeiten

Ist die Person in der Lage, sich räumlich und zeitlich zu orientieren. Kann sie selbstständig Entscheidungen treffen.

7,5 % Verhaltensweisen und psychische Auffälligkeiten

Sind bei der Person Auffälligkeiten im Verhalten zu erkennen, etwa Ängste, Aggressionen oder Zwangsstörungen.

Jetzt eine passende Betreuungskraft finden

In 4 Schritten zur passenden Betreuungskraft - kostenlos & unverbindlich
1
2
3
4

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

EIne Pflegekraft kümmert sich liebevoll um eine Seniorin.

Berater vor Ort finden

Promedica ist auch in Ihrer Nähe. An 140 Standorten bundesweit. In welcher Region suchen Sie?