Mobilität

Mobilität – zu Hause und unterwegs

Mobilität ist entscheidend, um im Alter zu Hause möglichst selbstbestimmt zu leben. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass ältere Menschen sich oft mehr einschränken als es nötig wäre – etwa aus der begründeten Furcht vor Stürzen.

Mobilität ist entscheidend, um im Alter zu Hause möglichst selbstbestimmt zu leben. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass ältere Menschen sich oft mehr einschränken als es nötig wäre – etwa aus der begründeten Furcht vor Stürzen. Die Betreuungskräfte von PROMEDICA PLUS unterstützen hier als Alltagsbegleiter, bieten Senioren eine routinierte Rundum-Altenhilfe und unterstützen dabei, sich entsprechend ihrer Möglichkeiten sicher fortzubewegen.

Dabei erstreckt sich die Seniorenbetreuung vom morgendlichen Aufstehen über das Treppensteigen bis hin zu kleinen Spazier- oder Besorgungsgängen. Auch im Umgang mit Rollstühlen sind unsere Betreuungskräfte erfahren und geübt. Grundsätzlich legt Ihre Betreuungskraft bei der Mobilität – soweit es möglich ist – großen Wert auf die sogenannte „aktivierende Pflege“ – also die motivierende Unterstützung dabei, die eigene körperliche und geistige Beweglichkeit zu erhalten und zu fördern.

Diese Aufgaben erledigen die Alltagsbegleiter ähnlich einem Pflegehelfer von PROMEDICA PLUS im Bereich Mobilität:

  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Lagern
  • Ankleiden
  • Auskleiden
  • Gehen bzw. bewegen im Haus
  • Hilfe beim Stehen
  • Treppensteigen
  • Verlassen und Betreten der Wohnung – z.B. Begleitung zum Arzt, zur Krankengymnastik etc.

Gut zu wissen: Unterstützung von der Pflegekasse

Sie benötigen eine Haushaltshilfe bzw. Rundumbetreuung und möchten Unterstützung bei der zuständigen Pflegekasse beantragen? Dann lohnt es sich vor Antragsstellung, ein Pflegetagebuch zu führen. Notieren Sie die Minuten, die Sie täglich benötigen, um die oben genannten Aufgaben zu erledigen. Halten Sie auch fest, wie viel Zeit Sie pro Tag für die Aufgaben in anderen Betreuungsbereichen sowie für weitere Unterstützungsmaßnahmen aufwenden. Diese Angaben sind wichtig für die Vergabe der Pflegestufe und liefern den Gutachtern ein präzises und glaubwürdiges Bild Ihrer Situation. Zu den Themen Pflegeratgeber und Pflegetagebuch informiert Sie auch gern Ihr PROMEDICA PLUS Berater vor Ort.

Verbundene Dienstleistungen

Jetzt eine passende Betreuungskraft finden

In 4 Schritten zur passenden Betreuungskraft - kostenlos & unverbindlich
1
2
3
4

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Berater vor Ort finden

Promedica ist auch in Ihrer Nähe. An 140 Standorten bundesweit. In welcher Region suchen Sie?