Qualifikation der Betreuungskräfte

Eigene Akademie sichert Qualitätsstandards

In der Promedica24 Academy beginnen jährlich ca. 2100 künftige Betreuungskräfte ihre Ausbildung. Hier lernen sie neben den praktischen Kenntnissen der Grundpflege und Betreuung auch die Sprache ihres Einsatzgebietes. Personen, die als Betreuungskraft bei Promedica24 durchstarten wollen, müssen praktische Erfahrung in der Pflege belegen können. Des Weiteren müssen sie für einen Einsatz in Deutschland über Sprachkenntnisse auf zumindest kommunikativem Niveau verfügen. Das Auswahlverfahren ist durch die DEKRA nach Qualitätsmanagement DIN ISO 9001 in Polen zertifiziert. Jede Betreuungskraft besitzt eine A1-Bescheinigung. Dies bedeutet, dass sie legal in Deutschland arbeiten darf.

Die Ausbildung an der Akademie

Pflegerische Kenntnisse

  • Betreuung einer unselbständigen Person
  • Aktivierung einer demenzerkrankten Person
  • Workshop mithilfe eines Alterssimulationsanzuges

Sprachliche Kenntnisse

  • Anfängerkurs
  • Fortgeschrittenenkurs

Nach Abschluss des Sprachkurses verfügen die Betreuungskräfte je nach Anforderungsprofil über einen Wortschatz von 100, 300, 500 oder 1000 Wörtern. Desto länger eine Betreuungskraft im Einsatz ist, desto mehr lernt sie die deutsche Sprache.

Für Angehörige ist es manchmal nicht vorstellbar, dass jemand ohne umfangreiche Sprachkenntnisse eine Person gut betreuen kann. Unsere jahrelangen Erfahrungen zeigen, dass gute Pflege und Betreuung nicht allein an den Sprachkenntnissen festzumachen sind. Empathie und Geduld bedeuten in der Pflege viel mehr als leere Worte.

Sprachklassifikation von Betreuungskräfte von Promedica24

100 Wörter:

Die Betreuungskraft versteht einzelne Wörter und benötigt ein Wörterbuch oder Übersetzer.

300 Wörter:

Die Betreuungskraft versteht zusammenhängende Wörter und spricht die betreute Person aktiv an.

500 Wörter:

Die Betreuungskraft spricht in ganzen Sätzen mit einigen grammatikalischen Fehlern. Sie spricht die betreute Person aktiv an.

1000 Wörter:

Die Betreuungskraft spricht in ganzen Sätzen mit wenigen grammatikalischen Fehlern. Sie spricht die betreute Person aktiv an.

Lesen Sie mehr über unsere Betreuungskräfte

Promedica24 garantiert den Einsatz ausländischer Kräfte ganz im Einklang mit den deutschen und europäischen Gesetzen

Jetzt eine passende Betreuungskraft finden

In 4 Schritten zur passenden Betreuungskraft - kostenlos & unverbindlich
1
2
3
4

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Berater vor Ort finden

Promedica ist auch in Ihrer Nähe. An 140 Standorten bundesweit. In welcher Region suchen Sie?